Angebote zu "Stück" (441 Treffer)

Kategorien

Shops

ALPHA LIPON AL 600 Filmtabletten 100 St
Bestseller
33,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Diabetes : ALPHA LIPON AL 600 Filmtabletten 100 Stück Anwendungsgebiete: Alpha Lipn Al 600 zur Anwendung bei Missempfindungen bei durch Diabetes bedingter Erkrankung der Nerven (diabetische Polyneuropathie). Der Wirkstoff schützt die Nerven der Arme und vor allem Beine vor den schädigenden Einflüssen der Zuckerkrankheit (Diabetes). Dafür kommen zwei Mechanismen zum Tragen: Zum einen sorgt der Stoff dafür, dass die Blutversorgung der Nerven nicht von Abbauprodukten, die bei einem zu hohen Zuckergehalt im Blut entstehen, behindert wird. Um das zu erreichen vermindert der Wirkstoff die Entstehung dieser Produkte. Zum anderen fängt er Nerven schädigende Stoffe ab, die wegen einer ungenügenden Blut- und damit verbundenen Sauerstoffversorgung entstehen. Wirkstoff: DL-a63-Liponsäure Hinweise: Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Da es sich bei der diabetischen Polyneuropathie um eine chronische Erkrankung handelt, kann eine Dauertherapie notwendig sein. Im Einzelfall entscheidet der behandelnde Arzt. Inhaltsstoffe: Lactose-1-Wasser, Cellulose, mikrokristalline, Magnesiumdistearat, Hypromellose, Povidon K25, Siliciumdioxid, hochdisperses, Chinolingelb, Titandioxid, Cellulosepulver, Macrogol 6000, Carboxymethylstärke, Natrium Typ A, Stearinsäure, Siliciumdioxid, gefällt, Talkum Anwendungsempfehlung: Das Arzneimittel sollte auf nüchternen Magen eingenommen werden. Die Tablette 30 Minuten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit vor der ersten Mahlzeit einnehmen. 1 Filmtablette (600 mg) täglich als Einmaldosis. Wirkstoffe 600 mg DL-α-Liponsäure Indikation/Anwendung Thioctsäure (Alpha-Liponsäure) ist eine bei höheren Lebewesen im körpereigenen Stoffwechsel gebildete Substanz, die bestimmte Stoffwechselleistungen des Körpers beeinflusst. Darüber hinaus besitzt Thioctsäure (antioxidative) Eigenschaften, die die Nervenzelle vor reaktiven Abbauprodukten schützen. Das Arzneimittel wird angewendet bei Missempfindungen bei diabetischer Nervenschädigung (Polyneuropathie). Dosierung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: 1 Filmtablette Thioctsäure (entsprechend 600 mg Thioctsäure) als Einmaldosis etwa 30 Minuten vor der ersten Mahlzeit. Dauer der Anwendung Da es sich bei der diabetischen Nervenschädigung um eine chronische Erkrankung handelt, kann es sein, dass Sie Thioctsäure dauerhaft einnehmen müssen. Im Einzelfall entscheidet Ihr behandelnder Arzt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten Bei Überdosierung können Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen auftreten. In Einzelfällen wurden bei Einnahme von mehr als 10 g Thioctsäure, insbesondere bei gleichzeitigem starkem Alkoholkonsum, schwere, z. T. lebensbedrohliche Vergiftungserscheinungen beobachtet (wie z. B. generalisierte Krampfanfälle, Entgleisung des Säure-Basen-Haushalts mit Lactatazidose, schwere Störungen der Blutgerinnung). Deshalb ist bei Verdacht auf eine erhebliche Überdosierung (z. B. mehr als 10 Tabletten zu 600 mg bei Erwachsenen und mehr als 50 mg/kg Körpergewicht bei Kindern) eine unverzügliche Klinikeinweisung und die Einleitung von Maßnahmen nach den allgemeinen Behandlungsgrundsätzen von Vergiftungsfällen erforderlich. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Die Filmtabletten sollen unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit auf nüchternen Magen eingenommen werden. Die gleichzeitige Aufnahme von Nahrung kann den Übergang von Thioctsäure in den Blutkreislauf behindern. Daher ist es insbesondere bei Patienten wichtig, die zusätzlich eine verlängerte Magenentleerungszeit aufweisen, dass die Einnahme eine halbe Stunde vor der Mahlzeit/dem Frühstück erfolgt. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben,die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Sehr selten (weniger als 1 Behandelter von 10.000): Gastrointestinale Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Magen-, Darmschmerzen und Durchfall Geschmacksstörungen Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Nesselsucht (Urtikaria) und Juckreiz Aufgrund einer verbesserten Glukoseverwertung kann der Blutzuckerspiegel absinken. Dabei wurden Beschwerden wie bei einer Unterzuckerung mit Schwindel, Schwitzen, Kopfschmerzen und Sehstörungen beschrieben. Gegenmaßnahmen Sollten Sie die oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, sollen Thioctsäure nicht nochmals eingenommen werden. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls über erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden kann. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion ist das Arzneimittel abzusetzen und sofort Kontakt mit einem Arzt aufzunehmen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden. Es ist nicht auszuschließen, dass die gleichzeitige Anwendung von Thioctsäure zum Wirkungsverlust von Cisplatin (einem Krebsmittel) führt. Thioctsäure geht leicht chemische Verbindungen mit Metallen ein (Metallchelator) und sollte daher aus grundsätzlichen Überlegungen nicht gleichzeitig mit Metallverbindungen (z. B. Eisenpräparate, Magnesiumpräparate, Milchprodukte aufgrund des Calciumgehaltes) gegeben werden, da es zu Wirkverlusten kommen kann. Bei Einnahme der gesamten Tagesdosis von Thioctsäure 30 Minuten vor dem Frühstück können Eisen- und Magnesiumpräparate mittags oder abends eingenommen werden. Die blutzuckersenkende Wirkung von Insulin bzw. oralen Antidiabetika kann verstärkt werden. Daher ist insbesondere im Anfangsstadium der Therapie mit Thioctsäure eine engmaschige Blutzuckerkontrolle angezeigt. In Einzelfällen kann es zur Vermeidung von Unterzuckerungserscheinungen erforderlich werden, die Insulindosis bzw. die Dosis des oralen Antidiabetikums gemäß den Anweisungen des behandelnden Arztes zu reduzieren. Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol Der regelmäßige Genuss von Alkohol stellt einen bedeutenden Risikofaktor für die Entstehung und das Fortschreiten (Progression) neuropathischer Krankheitsbilder dar und kann dadurch auch den Erfolg einer Behandlung mit Thioctsäure beeinträchtigen. Daher wird Patienten mit diabetischer Polyneuropathie grundsätzlich empfohlen, den Genuss von Alkohol weitestgehend zu vermeiden. Dies gilt auch für therapiefreie Intervalle. Gegenanzeigen Das Arzneimittel nicht eingenommen werden wenn Sie allergisch gegen Thioctsäure oder einen der sonstigen Bestandteile sind. Schwangerschaft und Stillzeit Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat Es entspricht den allgemeinen Grundsätzen der Pharmakotherapie, während der Schwangerschaft und Stillzeit Arzneimittel nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung anzuwenden. Schwangere und Stillende sollten sich einer Behandlung mit alpha-Liponsäure nur nach sorgfältiger Empfehlung und Überwachung durch den Arzt unterziehen, da bisher keine Erfahrungen mit dieser Patientengruppe vorliegen. Spezielle Untersuchungen an Tieren haben keine Anhaltspunkte für Fertilitätsstörungen oder fruchtschädigende Wirkungen ergeben. Über einen möglichen Übertritt von alpha-Liponsäure in die Muttermilch ist nichts bekannt. Patientenhinweise Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen. Kindern und Jugendliche Kinder und Jugendliche sind von der Behandlung auszunehmen, da keine klinischen Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Performance Jugendfahrrad, 3 Gang Shimano NEXUS...
320,71 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Das erste eigene Fahrrad ist sowohl für die Kleinen als auch für die Eltern eine bedeutende Umstellung. Daher ist es umso wichtiger, dass diese Entscheidung nicht leichtfertig gefällt wird. Der erste Schritt zur Mobilität und auch ein kleines Stück Unabhängigkeit ist in erster Linie mit der nötigen Sicherheit in Verbindung zu bringen.

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
PANTHENOL 100 mg Jenapharm Tabletten 100 St - V...
Top-Produkt
16,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PANTHENOL 100 mg Jenapharm Tabletten Allgemeine Informationen zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Was ist Panthenol 100mg Jenapharm® und wofür wird es angewendet? Panthenol 100mg Jenapharm® ist einVitaminpräparat. Panthenol 100mg Jenapharm® wird angewendet zur: − unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachen schleimhaut − Behandlung von Pantothensäure Mangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht zu beheben sind,wie z.B. Supplementierung bei chronischen Dialysepatienten und durch Pantothensäure Mangel bedingte Parästhesien und Schmerzen in Zehen und Fußsohlen (BurningfeetSyndrom). Was müssen sie vor der Einnahme von Panthenol 100mg Jenapharm® beachten? Panthenol 100mg Jenapharm® darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dexpanthenol oder einen der sonstigen Bestandteile von Panthenol 100mg Jenapharm® sind. Bei Einnahme von Panthenol 100mg Jenapharm® mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker,wennSie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben. Schwangerschaft und Stillzeit Panthenol 100mg Jenapharm® darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung angewendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Panthenol 100mg Jenapharm® Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie Panthenol 100mg Jenapharm® erst nach Rücksprache mit hrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Hinweis für Diabetiker: 1Tablette enthält weniger als 0,03 Broteinheiten (BE) Kohlenhydrate. Wie ist Panthenol 100mg Jenapharm® einzunehmen? Nehmen Sie Panthenol 100mg Jenapharm® immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wenden Sie dieses Arzneimittel entsprechend den nachfolgenden Dosierungsempfehlungen an: − Unterstützende Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachenschleimhaut Täglich 3mal 1 Tablette Panthenol 100mg Jenapharm® (entsprechend 300mg Dexpanthenol). − Behandlung von Pantothensäure Mangelzuständen (wie z.B. BurningfeetSyndrom) Täglich 1 Tablette Panthenol 100mg Jenapharm® (entsprechend 100mg Dexpanthenol). Art der Anwendung Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachen schleimhaut lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen. Bei PantothensäureMangelzuständen nehmen Sie die Tabletten bitte mit aus reichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200ml]), unabhängig von einer Mahlzeit, ein. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Panthenol 100mg Jenapharm® zu stark oder zu schwach ist. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel kann Panthenol 100mg Jenapharm® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Mögliche Nebenwirkungen Sehr selten können allergische Unverträglichkeitserscheinungen auftreten. Zusammensetzung von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten 1 Tabl. enthält Wirkstoffe 100 mg Dexpanthenol Hilfsstoffe Magnesium stearat Zitronen-Aroma Saccharin natrium Siliciumdioxid, gefällt Gelatine Saccharose Kartoffelstärke Glycerol 85% Talkum Anwendungsgebiete von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Dieses Arzneimittel ist ein Vitaminpräparat. Es wird angewendet zur - unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. - Behandlung von Pantothensäure-Mangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht zu beheben sind, wie z. B. Supplementierung bei chronischen Dialysepatienten und durch Pantothensäure-Mangel bedingte Parästhesien und Schmerzen in Zehen und Fußsohlen (Burning-feet-Syndrom). Dosierung von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wenden Sie dieses Arzneimittel entsprechend den nachfolgenden Dosierungsempfehlungen an: - Unterstützende Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut Täglich 3-mal 1 Tablette (entsprechend 300 mg Dexpanthenol). - Behandlung von Pantothensäure-Mangelzuständen (wie z. B. Burning-feet-Syndrom) Täglich 1 Tablette (entsprechend 100 mg Dexpanthenol) Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Überdosierung Bei Einnahme einer größeren Anzahl von Tabletten als empfohlen sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Wechselwirkungen von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden. Nebenwirkungen von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: Sehr häufig mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Sehr selten können allergische Unverträglichkeitserscheinungen auftreten. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind. Gegenanzeigen zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Dieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dexpanthenol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Schwangerschaft und Stillzeit zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Das potenzielle Risiko ist nicht ausreichend bekannt. Dieses Arzneimittel darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen/Risikoabwägung angewendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt für eine angemessene Zufuhr zur Vermeidung eines Pantothensäuremangels die tägliche Aufnahme von Dexpanthenol in Höhe von 6 mg in der Schwangerschaft und 7 mg in der Stillzeit. Anwendung zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen. Bei Pantothensäure-Mangelzuständen nehmen Sie die Tabletten bitte mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200 ml]), unabhängig von einer Mahlzeit, ein. Patientenhinweise zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Aufbewahrungsbedingungen Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Performance Jugendfahrrad, 3 Gang Shimano NEXUS...
299,99 € *
zzgl. 29,95 € Versand

Das erste eigene Fahrrad ist sowohl für die Kleinen als auch für die Eltern eine bedeutende Umstellung. Daher ist es umso wichtiger, dass diese Entscheidung nicht leichtfertig gefällt wird. Der erste Schritt zur Mobilität und auch ein kleines Stück Unabhängigkeit ist in erster Linie mit der nötigen Sicherheit in Verbindung zu bringen.

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
VITANGO Filmtabletten 60 St
Highlight
21,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) als ein Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel aus den Wurzeln der Rosenwurz (Rhodiola rosea).Es wird traditionell angewendet zur vorübergehenden Linderung von Stress-Symptomen wie Müdigkeits- und Schwächegefühl. Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) das ausschließlich auf Grund langjähriger Erfahrung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Wirkungsweise von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) verbessert den Energiestoffwechsel, steigert die Leistungsfähigkeit und wirkt stressbedingter Erschöpfung entgegen. Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) pflanzliche Arzneimittel auch noch gut verträglich, macht weder müde noch abhängig, es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten 1 Hartkapsel von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) enthält: 200 mg Rosenwurzwurzel Trockenextrakt, (1,5-5:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m) weitere Bestandteile: Cellulose, mikrokristalline; Croscarmellose natrium; Siliciumdioxid, gefällt; Hypromellose; Magnesium stearat (pflanzlich); Methylcellulose; Simeticon; Sorbinsäure; Stearinsäure; Eisen(III)-oxid Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Rosenwurz (Rhodiola rosea) oder einen der sonstigen Bestandteile sind. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
BIG Wippe »Sammy Rocker« Made in Germany
43,86 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Den natürlichen Bewegungsdrang der Kinder unterstützt die farbenfrohe Wippe »Sammy Rocker« von BIG. Gestaltet ist sie im lustigen Dino-Design, das kleinen Jungen und Mädchen gleichermaßen gefällt. Die Kinderwippe fördert die Entwicklung des Nachwuchses auf vielfältige Weise. Stück für Stück wird der Gleichgewichtssinn immer besser. Am meisten Spaß macht das Wippen gemeinsam mit Freunden oder Geschwistern, wodurch die Rücksichtnahme aufeinander und die sozialen Kompetenzen verbessert werden. Die Eltern freuen sich über die Sicherheitskomponenten wie den tief liegenden Schwerpunkt und die stabilen Griffe. Für Spaß an der frischen Luft oder im Kinderzimmer: die farbenfrohe BIG Wippe »Sammy Rocker«.

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
PANTHENOL 100 mg Jenapharm Tabletten 20 St - Ve...
Angebot
3,38 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PANTHENOL 100 mg Jenapharm Tabletten Allgemeine Informationen zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Was ist Panthenol 100mg Jenapharm® und wofür wird es angewendet? Panthenol 100mg Jenapharm® ist einVitaminpräparat. Panthenol 100mg Jenapharm® wird angewendet zur: − unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachen schleimhaut − Behandlung von Pantothensäure Mangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht zu beheben sind,wie z.B. Supplementierung bei chronischen Dialysepatienten und durch Pantothensäure Mangel bedingte Parästhesien und Schmerzen in Zehen und Fußsohlen (BurningfeetSyndrom). Was müssen sie vor der Einnahme von Panthenol 100mg Jenapharm® beachten? Panthenol 100mg Jenapharm® darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dexpanthenol oder einen der sonstigen Bestandteile von Panthenol 100mg Jenapharm® sind. Bei Einnahme von Panthenol 100mg Jenapharm® mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker,wennSie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben. Schwangerschaft und Stillzeit Panthenol 100mg Jenapharm® darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung angewendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Panthenol 100mg Jenapharm® Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie Panthenol 100mg Jenapharm® erst nach Rücksprache mit hrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Hinweis für Diabetiker: 1Tablette enthält weniger als 0,03 Broteinheiten (BE) Kohlenhydrate. Wie ist Panthenol 100mg Jenapharm® einzunehmen? Nehmen Sie Panthenol 100mg Jenapharm® immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wenden Sie dieses Arzneimittel entsprechend den nachfolgenden Dosierungsempfehlungen an: − Unterstützende Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachenschleimhaut Täglich 3mal 1 Tablette Panthenol 100mg Jenapharm® (entsprechend 300mg Dexpanthenol). − Behandlung von Pantothensäure Mangelzuständen (wie z.B. BurningfeetSyndrom) Täglich 1 Tablette Panthenol 100mg Jenapharm® (entsprechend 100mg Dexpanthenol). Art der Anwendung Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachen schleimhaut lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen. Bei PantothensäureMangelzuständen nehmen Sie die Tabletten bitte mit aus reichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200ml]), unabhängig von einer Mahlzeit, ein. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Panthenol 100mg Jenapharm® zu stark oder zu schwach ist. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel kann Panthenol 100mg Jenapharm® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Mögliche Nebenwirkungen Sehr selten können allergische Unverträglichkeitserscheinungen auftreten. Zusammensetzung von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten 1 Tabl. enthält Wirkstoffe 100 mg Dexpanthenol Hilfsstoffe Magnesium stearat Zitronen-Aroma Saccharin natrium Siliciumdioxid, gefällt Gelatine Saccharose Kartoffelstärke Glycerol 85% Talkum Anwendungsgebiete von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Dieses Arzneimittel ist ein Vitaminpräparat. Es wird angewendet zur - unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. - Behandlung von Pantothensäure-Mangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht zu beheben sind, wie z. B. Supplementierung bei chronischen Dialysepatienten und durch Pantothensäure-Mangel bedingte Parästhesien und Schmerzen in Zehen und Fußsohlen (Burning-feet-Syndrom). Dosierung von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wenden Sie dieses Arzneimittel entsprechend den nachfolgenden Dosierungsempfehlungen an: - Unterstützende Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut Täglich 3-mal 1 Tablette (entsprechend 300 mg Dexpanthenol). - Behandlung von Pantothensäure-Mangelzuständen (wie z. B. Burning-feet-Syndrom) Täglich 1 Tablette (entsprechend 100 mg Dexpanthenol) Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Überdosierung Bei Einnahme einer größeren Anzahl von Tabletten als empfohlen sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Wechselwirkungen von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden. Nebenwirkungen von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: Sehr häufig mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Sehr selten können allergische Unverträglichkeitserscheinungen auftreten. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind. Gegenanzeigen zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Dieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dexpanthenol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Schwangerschaft und Stillzeit zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Das potenzielle Risiko ist nicht ausreichend bekannt. Dieses Arzneimittel darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen/Risikoabwägung angewendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt für eine angemessene Zufuhr zur Vermeidung eines Pantothensäuremangels die tägliche Aufnahme von Dexpanthenol in Höhe von 6 mg in der Schwangerschaft und 7 mg in der Stillzeit. Anwendung zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen. Bei Pantothensäure-Mangelzuständen nehmen Sie die Tabletten bitte mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200 ml]), unabhängig von einer Mahlzeit, ein. Patientenhinweise zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Aufbewahrungsbedingungen Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Zweigart Stoff »Rentiere«, 115 cm breit, Meterware
15,49 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Achtung: Der Artikel ist nur in Meter-Schritten bestellbar und wird in einem durchgehenden Stück geliefert. Bei beispielsweise einer Bestellung von 5 Stück werden 5 Meter für Sie zugeschnitten und an Sie versendet. Baumwoll-Stoff 'Rentiere' im Digitaldruck mit einer Motivgröße von ca. 18,0 x 15,7 cm bis 19,8 x 16,8 cm. Der Stoff kann im Ganzen oder jedes Motiv für sich vernäht werden. Ob Kissenhülle, Beutel oder Tischläufer, hier können Sie kreativ werden und designen, was Ihnen am besten zur Winter- und Weihnachtszeit gefällt.  Dieser Artikel wird auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Bitte beachten Sie die abweichenden Regelungen im Widerrufsrecht.Zusammensetzung: 100 % BaumwollePflegehinweise: 40 °C FeinwäschePflegehinweise: Mäßig heiß bügeln

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
VITANGO Filmtabletten 30 St - Versandkostenfrei...
Top-Produkt
11,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

femiAnwendungsgebiet von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) als ein Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel aus den Wurzeln der Rosenwurz (Rhodiola rosea).Es wird traditionell angewendet zur vorübergehenden Linderung von Stress-Symptomen wie Müdigkeits- und Schwächegefühl. Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) das ausschließlich auf Grund langjähriger Erfahrung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Wirkungsweise von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) verbessert den Energiestoffwechsel, steigert die Leistungsfähigkeit und wirkt stressbedingter Erschöpfung entgegen. Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) pflanzliche Arzneimittel auch noch gut verträglich, macht weder müde noch abhängig, es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten 1 Hartkapsel von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) enthält: 200 mg Rosenwurzwurzel Trockenextrakt, (1,5-5:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m) weitere Bestandteile: Cellulose, mikrokristalline; Croscarmellose natrium; Siliciumdioxid, gefällt; Hypromellose; Magnesium stearat (pflanzlich); Methylcellulose; Simeticon; Sorbinsäure; Stearinsäure; Eisen(III)-oxid Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Rosenwurz (Rhodiola rosea) oder einen der sonstigen Bestandteile sind. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Coocazoo Zubehör "10 Teile-Set"
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei coocazoo sind die Kids die wahren Designer, denn sie kreieren was ihnen gefällt. Einfach die Reißverschluss-Zipper , Ruck-Schnallen und das Mach Patch am Rucksack austauschen und schon ergeben sich viele Möglichkeiten den eigenen Style zu kreieren. Die Farben werden per Zufallsprinzip ausgewählt, dadurch können die Farben Ihrer Lieferung abweichen. Geliefert wird 1 Stück in zufälliger Farbe. Farbe kann nicht gewählt werden.

Anbieter: Markenkoffer
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
PANTHENOL 100 mg Jenapharm Tabletten 50 St - Ve...
Beliebt
8,78 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PANTHENOL 100 mg Jenapharm Tabletten Allgemeine Informationen zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Was ist Panthenol 100mg Jenapharm® und wofür wird es angewendet? Panthenol 100mg Jenapharm® ist einVitaminpräparat. Panthenol 100mg Jenapharm® wird angewendet zur: − unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachen schleimhaut − Behandlung von Pantothensäure Mangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht zu beheben sind,wie z.B. Supplementierung bei chronischen Dialysepatienten und durch Pantothensäure Mangel bedingte Parästhesien und Schmerzen in Zehen und Fußsohlen (BurningfeetSyndrom). Was müssen sie vor der Einnahme von Panthenol 100mg Jenapharm® beachten? Panthenol 100mg Jenapharm® darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dexpanthenol oder einen der sonstigen Bestandteile von Panthenol 100mg Jenapharm® sind. Bei Einnahme von Panthenol 100mg Jenapharm® mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker,wennSie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben. Schwangerschaft und Stillzeit Panthenol 100mg Jenapharm® darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung angewendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Panthenol 100mg Jenapharm® Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie Panthenol 100mg Jenapharm® erst nach Rücksprache mit hrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Hinweis für Diabetiker: 1Tablette enthält weniger als 0,03 Broteinheiten (BE) Kohlenhydrate. Wie ist Panthenol 100mg Jenapharm® einzunehmen? Nehmen Sie Panthenol 100mg Jenapharm® immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wenden Sie dieses Arzneimittel entsprechend den nachfolgenden Dosierungsempfehlungen an: − Unterstützende Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachenschleimhaut Täglich 3mal 1 Tablette Panthenol 100mg Jenapharm® (entsprechend 300mg Dexpanthenol). − Behandlung von Pantothensäure Mangelzuständen (wie z.B. BurningfeetSyndrom) Täglich 1 Tablette Panthenol 100mg Jenapharm® (entsprechend 100mg Dexpanthenol). Art der Anwendung Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachen schleimhaut lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen. Bei PantothensäureMangelzuständen nehmen Sie die Tabletten bitte mit aus reichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200ml]), unabhängig von einer Mahlzeit, ein. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Panthenol 100mg Jenapharm® zu stark oder zu schwach ist. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel kann Panthenol 100mg Jenapharm® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Mögliche Nebenwirkungen Sehr selten können allergische Unverträglichkeitserscheinungen auftreten. Zusammensetzung von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten 1 Tabl. enthält Wirkstoffe 100 mg Dexpanthenol Hilfsstoffe Magnesium stearat Zitronen-Aroma Saccharin natrium Siliciumdioxid, gefällt Gelatine Saccharose Kartoffelstärke Glycerol 85% Talkum Anwendungsgebiete von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Dieses Arzneimittel ist ein Vitaminpräparat. Es wird angewendet zur - unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. - Behandlung von Pantothensäure-Mangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht zu beheben sind, wie z. B. Supplementierung bei chronischen Dialysepatienten und durch Pantothensäure-Mangel bedingte Parästhesien und Schmerzen in Zehen und Fußsohlen (Burning-feet-Syndrom). Dosierung von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wenden Sie dieses Arzneimittel entsprechend den nachfolgenden Dosierungsempfehlungen an: - Unterstützende Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut Täglich 3-mal 1 Tablette (entsprechend 300 mg Dexpanthenol). - Behandlung von Pantothensäure-Mangelzuständen (wie z. B. Burning-feet-Syndrom) Täglich 1 Tablette (entsprechend 100 mg Dexpanthenol) Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Überdosierung Bei Einnahme einer größeren Anzahl von Tabletten als empfohlen sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Wechselwirkungen von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden. Nebenwirkungen von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: Sehr häufig mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Sehr selten können allergische Unverträglichkeitserscheinungen auftreten. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind. Gegenanzeigen zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Dieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dexpanthenol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Schwangerschaft und Stillzeit zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Das potenzielle Risiko ist nicht ausreichend bekannt. Dieses Arzneimittel darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen/Risikoabwägung angewendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt für eine angemessene Zufuhr zur Vermeidung eines Pantothensäuremangels die tägliche Aufnahme von Dexpanthenol in Höhe von 6 mg in der Schwangerschaft und 7 mg in der Stillzeit. Anwendung zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen. Bei Pantothensäure-Mangelzuständen nehmen Sie die Tabletten bitte mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200 ml]), unabhängig von einer Mahlzeit, ein. Patientenhinweise zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Aufbewahrungsbedingungen Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Akkordeon Collection.01 (VHR591)
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Akkordeon Collection 1, Titelzusatz: Musik die uns gefällt, Komponist: Holzschuh, Alfons, Verlag: Musikverlag Holzschuh // Holzschuh, A, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Akkordeon // Musikalien // Instrumente // Musikinstrumente, Rubrik: Musikalien, Seiten: 120, Gewicht: 500 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
DEKRISTOL 400 I.E. Tabletten 100 St - Versandko...
Topseller
6,58 € *
zzgl. 2,50 € Versand

DEKRISTOL 400 I.E. Tabletten Das Arzneimittel ist ein Vitamin-D-Präparat, das am Knochenaufbau beteiligt ist. Der Wirkstoff Colecalciferol ist identisch mit dem im menschlichen Organismus vorkommenden Colecalciferol. Anwendungsgebiete Das Präparat wird angewendet zur Vorbeugung gegen Rachitis zur Vorbeugung bei erkennbarem Risiko einer Vitamin-DMangelerkrankung bei ansonsten Gesunden ohne Resorptionsstörung (Störung der Aufnahme von Vitamin D im Darm) zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose zur Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten 4 mg Colecalciferol Trockenkonzentrat 400 IE Colecalciferol Butylhydroxytoluol Hilfstoff (+) Gelatine Hilfstoff (+) Kartoffelstärke Hilfstoff (+) Lactose 1-Wasser Hilfstoff (+) Magnesium stearat Hilfstoff (+) Maisstärke, modifiziert Hilfstoff (+) Natrium Aluminium silicat Hilfstoff (+) Saccharose Hilfstoff (+) Silicium dioxid, gefällt Hilfstoff (+) Talkum Hilfstoff (+) Triglyceride, mittelkettig Hilfstoff (+) Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Colecalciferol oder einen der sonstigen Bestandteile des Präparates sind, bei Hyperkalzämie (erhöhte Calciumkonzentration im Blut) und/oder Hyperkalzurie (erhöhte Calciumkonzentration im Harn). Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Vorbeugung gegen Rachitis Zur Vorbeugung gegen Rachitis täglich 1 Tablette (entsprechend 0,01 mg oder 400 I.E. Vitamin D). Vorbeugung einer Vitamin-D-Mangelerkrankung Zur Vorbeugung bei erkennbarem Risiko einer Vitamin D-Mangelerkrankung bei ansonsten Gesunden ohne Resorptionsstörung täglich 1 Tablette (entsprechend 0,01 mg oder 400 I.E. Vitamin D). Unterstützende Behandlung der Osteoporose Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose täglich 2 Tabletten (entsprechend 0,02 mg oder 800 I.E. Vitamin D). Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen Die Dosierung zur Vorbeugung gegen Rachitis bei Frühgeborenen ist vom behandelnden Arzt festzulegen. Im Allgemeinen werden 2 Tabletten (entsprechend 0,02 mg oder 800 I.E. Vitamin D) empfohlen. Dauer der Anwendung Über die notwendige Dauer der Anwendung befragen Sie bitte Ihren Arzt! Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten: Symptome einer Überdosierung Ergocalciferol (Vitamin D2) und Colecalciferol (Vitamin D3) besitzen nur eine relativ geringe therapeutische Breite. Bei Erwachsenen mit normaler Funktion der Nebenschilddrüsen liegt die Schwelle für Vitamin-D-Intoxikationen zwischen 40.000 und 100.000 I.E. pro Tag über 1 bis 2 Monate. Säuglinge und Kleinkinder können schon auf weitaus geringere Dosen empfindlich reagieren. Deshalb wird vor der Zufuhr von Vitamin D ohne ärztliche Kontrolle gewarnt. Bei Überdosierung kommt es neben einem Anstieg von Phosphat im Blut und Harn zum Hyperkalzämiesyndrom (erhöhte Calciumkonzentration im Blut), später auch hierdurch zur Calciumablagerung in den Geweben und vor allem in der Niere (Nierensteine und Nierenverkalkung) und den Gefäßen. Die Symptome einer Intoxikation sind wenig charakteristisch und äußern sich in Übelkeit, Erbrechen, anfangs oft Durchfälle, später Obstipation (Verstopfung), Appetitlosigkeit, Mattigkeit, Kopf-, Muskel- und Gelenkschmerzen, Muskelschwäche sowie hartnäckige Schläfrigkeit, Azotämie (erhöhte Stickstoffkonzentration im Blut), gesteigertem Durst und erhöhtem Harndrang und in der Endphase Austrocknung. Typische Laborbefunde sind Hyperkalzämie (erhöhte Calciumkonzentration im Blut), Hyperkalzurie (erhöhte Calciumkonzentration im Harn) sowie erhöhte Serumwerte für 25-Hydroxycolecalciferol. Therapiemaßnahmen bei Überdosierung Bei Überdosierung sind Maßnahmen zur Behandlung der oft lang dauernden und unter Umständen bedrohlichen Hyperkalzämie (erhöhte Calciumkonzentration im Blut) erforderlich. Als erste Maßnahme ist das Vitamin-D-Präparat abzusetzen; eine Normalisierung der Hyperkalzämie (erhöhte Calciumkonzentration im Blut) infolge einer Vitamin-D-Intoxikation dauert mehrere Wochen. Abgestuft nach dem Ausmaß der Hyperkalzämie (erhöhte Calciumkonzentration im Blut), können calciumarme bzw. calciumfreie Ernährung, reichliche Flüssigkeitszufuhr, Erhöhung der Harnausscheidung mittels des Arzneimittels Furosemid sowie die Gabe von Glucocorticoiden (Arzneimittel zur Behandlung bestimmter allergischer Erkrankungen) und Calcitonin (Hormon zur Regelung der Calciumkonzentration im Blut) eingesetzt werden. Bei ausreichender Nierenfunktion wirken Infusionen mit isotonischer Kochsalz-Lösung (3 bis 6 l in 24 Stunden) mit Zusatz von Furosemid (Arzneimittel zur Erhöhung der Harnausscheidung) sowie u.U. auch 15 mg/kg Körpergewicht (KG)/Stunde Natriumedetat (Arzneimittel, das Calcium im Blut bindet) unter fortlaufender Calcium- und EKG-Kontrolle recht zuverlässig calciumsenkend. Bei verminderter Harnausscheidung ist dagegen eine Hämodialysebehandlung (Blutwäsche) mit einem Calcium-freien Dialysat angezeigt. Ein spezielles Gegenmittel existiert nicht. Befragen Sie bitte Ihren Arzt zu den Symptomen einer Überdosierung von Vitamin D. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Wenn Sie einmal zu wenig eingenommen bzw. eine Einnahme vergessen haben, so nehmen Sie bitte beim nächsten Mal nicht die doppelte Arzneimenge, sondern führen Sie die Einnahme wie vorgesehen fort. Wenn Sie die Einnahme abbrechen Wenn Sie die Einnahme des Arzneimittels vorzeitig abbrechen, können sich Ihre Beschwerden wieder verschlechtern oder erneut auftreten. Befragen Sie hierzu bitte Ihren Arzt. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Performance Jugendfahrrad, 3 Gang Shimano NEXUS...
340,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Performance: Das erste eigene Fahrrad ist sowohl für die Kleinen als auch für die Eltern eine bedeutende Umstellung. Daher ist es umso wichtiger, dass diese Entscheidung nicht leichtfertig gefällt wird. Der erste Schritt zur Mobilität und auch ein kleines Stück Unabhängigkeit ist in erster Linie mit der nötigen Sicherheit in Verbindung zu bringen.

Anbieter: Neckermann
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
VITANGO Filmtabletten 90 St
Empfehlung
29,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) als ein Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel aus den Wurzeln der Rosenwurz (Rhodiola rosea).Es wird traditionell angewendet zur vorübergehenden Linderung von Stress-Symptomen wie Müdigkeits- und Schwächegefühl. Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) das ausschließlich auf Grund langjähriger Erfahrung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Wirkungsweise von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) verbessert den Energiestoffwechsel, steigert die Leistungsfähigkeit und wirkt stressbedingter Erschöpfung entgegen. Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) pflanzliche Arzneimittel auch noch gut verträglich, macht weder müde noch abhängig, es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten 1 Hartkapsel von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) enthält: 200 mg Rosenwurzwurzel Trockenextrakt, (1,5-5:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m) weitere Bestandteile: Cellulose, mikrokristalline; Croscarmellose natrium; Siliciumdioxid, gefällt; Hypromellose; Magnesium stearat (pflanzlich); Methylcellulose; Simeticon; Sorbinsäure; Stearinsäure; Eisen(III)-oxid Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Rosenwurz (Rhodiola rosea) oder einen der sonstigen Bestandteile sind. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Performance Jugendfahrrad, 3 Gang Shimano NEXUS...
320,71 € *
ggf. zzgl. Versand

Performance: Das erste eigene Fahrrad ist sowohl für die Kleinen als auch für die Eltern eine bedeutende Umstellung. Daher ist es umso wichtiger, dass diese Entscheidung nicht leichtfertig gefällt wird. Der erste Schritt zur Mobilität und auch ein kleines Stück Unabhängigkeit ist in erster Linie mit der nötigen Sicherheit in Verbindung zu bringen.

Anbieter: Neckermann
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
BLOMUS Kerzenhalter »BLOC«
24,32 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der stylische Kerzenständer »BLOC« aus dem Hause BLOMUS lässt sich vielseitig zur Dekoration auf dem Ess- oder Couchtisch sowie auf der Kommode einsetzen. Er gefällt durch sein geradliniges, geometrisches Design mit der glatten Oberfläche. In der Oberseite des blockförmigen Wohnaccessoires ist eine Vertiefung für eine handelsübliche Tafelkerze eingelassen, sodass eine stilvolle Beleuchtung entsteht. Gefertigt ist der Tischleuchter aus Marmor, welches durch eine individuelle Maserung besticht, wodurch jedes Stück ein Unikat darstellt. Pads auf der Unterseite schützen empfindliche Möbeloberflächen und ermöglichen einen sicheren Stand. Setzt ausdrucksstarke Akzente im Raum: der stylische Kerzenständer »BLOC« von BLOMUS.

Anbieter: OTTO
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot