Angebote zu "Oder" (118 Treffer)

Walbusch Damen Steppjacke Thermoleicht Zimt
Bestseller
169,00 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Walbusch Damen Steppjacke Thermoleicht Braun Gr. 18, 19, 20, 21, 22, 23, 36, 38, 40, 42, 44, 46, 48, 50: Modisch gesteppt. Gebrannte Töne sind in diesem Winter wieder angesagt - ohne je richtig aus der Mode gekommen zu sein. Das gleiche gilt natürlich für leichte Steppjacken: Ganz besonders wenn sie, wie in diesem Fall, superleicht sind, nicht auftragen und zeitgemäß ganz ohne Daunen auskommen. Das spezielle, unregelmäßige Steppmuster-Design streckt Ihre Figur und gibt der Jacke etwas Besonderes. Vor einem kleinen Schauer schützen die abtrennbare Kapuze und der wasserabweisende Oberstoff. Und das bedruckte Futter gefällt einfach bei jedem Wetter. &nbsp, &nbsp, &nbsp,

Anbieter: Walbusch
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Walbusch Damen Steppjacke Thermoleicht Safran
Aktuell
169,00 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Walbusch Damen Steppjacke Thermoleicht Rot Gr. 18, 19, 20, 21, 22, 23, 36, 38, 40, 42, 44, 46, 48, 50: Modisch gesteppt. Gebrannte Töne sind in diesem Winter wieder angesagt - ohne je richtig aus der Mode gekommen zu sein. Das gleiche gilt natürlich für leichte Steppjacken: Ganz besonders wenn sie, wie in diesem Fall, superleicht sind, nicht auftragen und zeitgemäß ganz ohne Daunen auskommen. Das spezielle, unregelmäßige Steppmuster-Design streckt Ihre Figur und gibt der Jacke etwas Besonderes. Vor einem kleinen Schauer schützen die abtrennbare Kapuze und der wasserabweisende Oberstoff. Und das bedruckte Futter gefällt einfach bei jedem Wetter. &nbsp, &nbsp, &nbsp,

Anbieter: Walbusch
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
ALPHA LIPON AL 600 Filmtabletten 100 St
Unser Tipp
33,58 € *
ggf. zzgl. Versand

Diabetes : ALPHA LIPON AL 600 Filmtabletten 100 Stück Anwendungsgebiete: Alpha Lipn Al 600 zur Anwendung bei Missempfindungen bei durch Diabetes bedingter Erkrankung der Nerven (diabetische Polyneuropathie). Der Wirkstoff schützt die Nerven der Arme und vor allem Beine vor den schädigenden Einflüssen der Zuckerkrankheit (Diabetes). Dafür kommen zwei Mechanismen zum Tragen: Zum einen sorgt der Stoff dafür, dass die Blutversorgung der Nerven nicht von Abbauprodukten, die bei einem zu hohen Zuckergehalt im Blut entstehen, behindert wird. Um das zu erreichen vermindert der Wirkstoff die Entstehung dieser Produkte. Zum anderen fängt er Nerven schädigende Stoffe ab, die wegen einer ungenügenden Blut- und damit verbundenen Sauerstoffversorgung entstehen. Wirkstoff: DL-a63-Liponsäure Hinweise: Bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden. Da es sich bei der diabetischen Polyneuropathie um eine chronische Erkrankung handelt, kann eine Dauertherapie notwendig sein. Im Einzelfall entscheidet der behandelnde Arzt. Inhaltsstoffe: Lactose-1-Wasser, Cellulose, mikrokristalline, Magnesiumdistearat, Hypromellose, Povidon K25, Siliciumdioxid, hochdisperses, Chinolingelb, Titandioxid, Cellulosepulver, Macrogol 6000, Carboxymethylstärke, Natrium Typ A, Stearinsäure, Siliciumdioxid, gefällt, Talkum Anwendungsempfehlung: Das Arzneimittel sollte auf nüchternen Magen eingenommen werden. Die Tablette 30 Minuten unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit vor der ersten Mahlzeit einnehmen. 1 Filmtablette (600 mg) täglich als Einmaldosis. Wirkstoffe 600 mg DL-α-Liponsäure Indikation/Anwendung Thioctsäure (Alpha-Liponsäure) ist eine bei höheren Lebewesen im körpereigenen Stoffwechsel gebildete Substanz, die bestimmte Stoffwechselleistungen des Körpers beeinflusst. Darüber hinaus besitzt Thioctsäure (antioxidative) Eigenschaften, die die Nervenzelle vor reaktiven Abbauprodukten schützen. Das Arzneimittel wird angewendet bei Missempfindungen bei diabetischer Nervenschädigung (Polyneuropathie). Dosierung Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind. Die empfohlene Dosis beträgt: 1 Filmtablette Thioctsäure (entsprechend 600 mg Thioctsäure) als Einmaldosis etwa 30 Minuten vor der ersten Mahlzeit. Dauer der Anwendung Da es sich bei der diabetischen Nervenschädigung um eine chronische Erkrankung handelt, kann es sein, dass Sie Thioctsäure dauerhaft einnehmen müssen. Im Einzelfall entscheidet Ihr behandelnder Arzt. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten Bei Überdosierung können Übelkeit, Erbrechen und Kopfschmerzen auftreten. In Einzelfällen wurden bei Einnahme von mehr als 10 g Thioctsäure, insbesondere bei gleichzeitigem starkem Alkoholkonsum, schwere, z. T. lebensbedrohliche Vergiftungserscheinungen beobachtet (wie z. B. generalisierte Krampfanfälle, Entgleisung des Säure-Basen-Haushalts mit Lactatazidose, schwere Störungen der Blutgerinnung). Deshalb ist bei Verdacht auf eine erhebliche Überdosierung (z. B. mehr als 10 Tabletten zu 600 mg bei Erwachsenen und mehr als 50 mg/kg Körpergewicht bei Kindern) eine unverzügliche Klinikeinweisung und die Einleitung von Maßnahmen nach den allgemeinen Behandlungsgrundsätzen von Vergiftungsfällen erforderlich. Wenn Sie die Einnahme vergessen haben Nehmen Sie nicht die doppelte Menge ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben. Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung des Arzneimittels haben, fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Art und Weise Die Filmtabletten sollen unzerkaut und mit ausreichend Flüssigkeit auf nüchternen Magen eingenommen werden. Die gleichzeitige Aufnahme von Nahrung kann den Übergang von Thioctsäure in den Blutkreislauf behindern. Daher ist es insbesondere bei Patienten wichtig, die zusätzlich eine verlängerte Magenentleerungszeit aufweisen, dass die Einnahme eine halbe Stunde vor der Mahlzeit/dem Frühstück erfolgt. Nebenwirkungen Wie alle Arzneimittel kann auch dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben,die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Sehr selten (weniger als 1 Behandelter von 10.000): Gastrointestinale Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Magen-, Darmschmerzen und Durchfall Geschmacksstörungen Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Nesselsucht (Urtikaria) und Juckreiz Aufgrund einer verbesserten Glukoseverwertung kann der Blutzuckerspiegel absinken. Dabei wurden Beschwerden wie bei einer Unterzuckerung mit Schwindel, Schwitzen, Kopfschmerzen und Sehstörungen beschrieben. Gegenmaßnahmen Sollten Sie die oben genannten Nebenwirkungen bei sich beobachten, sollen Thioctsäure nicht nochmals eingenommen werden. Benachrichtigen Sie Ihren Arzt, damit er über den Schweregrad und gegebenenfalls über erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden kann. Bei den ersten Anzeichen einer Überempfindlichkeitsreaktion ist das Arzneimittel abzusetzen und sofort Kontakt mit einem Arzt aufzunehmen. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt, Apotheker oder das medizinische Fachpersonal. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht angegeben sind. Wechselwirkungen Einnahme zusammen mit anderen Arzneimitteln Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel anwenden, kürzlich andere Arzneimittel angewendet haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel anzuwenden. Es ist nicht auszuschließen, dass die gleichzeitige Anwendung von Thioctsäure zum Wirkungsverlust von Cisplatin (einem Krebsmittel) führt. Thioctsäure geht leicht chemische Verbindungen mit Metallen ein (Metallchelator) und sollte daher aus grundsätzlichen Überlegungen nicht gleichzeitig mit Metallverbindungen (z. B. Eisenpräparate, Magnesiumpräparate, Milchprodukte aufgrund des Calciumgehaltes) gegeben werden, da es zu Wirkverlusten kommen kann. Bei Einnahme der gesamten Tagesdosis von Thioctsäure 30 Minuten vor dem Frühstück können Eisen- und Magnesiumpräparate mittags oder abends eingenommen werden. Die blutzuckersenkende Wirkung von Insulin bzw. oralen Antidiabetika kann verstärkt werden. Daher ist insbesondere im Anfangsstadium der Therapie mit Thioctsäure eine engmaschige Blutzuckerkontrolle angezeigt. In Einzelfällen kann es zur Vermeidung von Unterzuckerungserscheinungen erforderlich werden, die Insulindosis bzw. die Dosis des oralen Antidiabetikums gemäß den Anweisungen des behandelnden Arztes zu reduzieren. Einnahme zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol Der regelmäßige Genuss von Alkohol stellt einen bedeutenden Risikofaktor für die Entstehung und das Fortschreiten (Progression) neuropathischer Krankheitsbilder dar und kann dadurch auch den Erfolg einer Behandlung mit Thioctsäure beeinträchtigen. Daher wird Patienten mit diabetischer Polyneuropathie grundsätzlich empfohlen, den Genuss von Alkohol weitestgehend zu vermeiden. Dies gilt auch für therapiefreie Intervalle. Gegenanzeigen Das Arzneimittel nicht eingenommen werden wenn Sie allergisch gegen Thioctsäure oder einen der sonstigen Bestandteile sind. Schwangerschaft und Stillzeit Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat Es entspricht den allgemeinen Grundsätzen der Pharmakotherapie, während der Schwangerschaft und Stillzeit Arzneimittel nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung anzuwenden. Schwangere und Stillende sollten sich einer Behandlung mit alpha-Liponsäure nur nach sorgfältiger Empfehlung und Überwachung durch den Arzt unterziehen, da bisher keine Erfahrungen mit dieser Patientengruppe vorliegen. Spezielle Untersuchungen an Tieren haben keine Anhaltspunkte für Fertilitätsstörungen oder fruchtschädigende Wirkungen ergeben. Über einen möglichen Übertritt von alpha-Liponsäure in die Muttermilch ist nichts bekannt. Patientenhinweise Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt, Apotheker oder dem medizinischen Fachpersonal, bevor Sie das Arzneimittel einnehmen. Kindern und Jugendliche Kinder und Jugendliche sind von der Behandlung auszunehmen, da keine klinischen Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen. Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen: Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Masterclass Herren Hemd Masterclass Stretch Unt...
Highlight
39,90 € *
zzgl. 5,80 € Versand

Walbusch Herren Unterwäsche Masterclass-Stretch Unterhemd 2er mit Stretch Weiß einfarbig Gr. 10, 5, 6, 7, 8, 9: Das Geheimnis dieser hochwertigen Masterclass-Unterwäsche liegt in Material und Verarbeitung - beides ist nämlich erstklassig. Die hochwertige Supima-Baumwolle&nbsp,- diese Baumwolle macht weniger als 1% der gesamten Pima-Cotton-Ernte aus - ist besonders strapazierfähig, anschmiegsam und gefällt durch den hohen Tragekomfort. Durch beigemischte 5% Elasthan passt sich die Wäsche optimal Ihrem Körper an und bleibt dauerhaft formstabil - auch nach häufigem Tragen und Waschen. Und die Verarbeitung in Masterclass-Qualität kommt ganz ohne störende Nähte aus, denn jeder einzelne Artikel wird pro Größe passgenau im Schlauch für Sie gestrickt. &nbsp,

Anbieter: Walbusch
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Lalique Damendüfte Perles de Lalique Eau de Par...
Angebot
70,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Perles de Lalique ist eine sinnliche Kreation zwischen Frou-Frou und Boudoir. Wie ein subtiler Zaubertrank, verführerisch und ein wenig sündhaft, der Männer unwiderstehlich anzieht und Frauen instinktiv gefällt. Bewusst sinnlich und unendlich elegant: eine Ode an das ewig weibliche.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
LAPE Collection Hand Lotion, Luxuriöse Handloti...
Top-Produkt
5,65 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Produktbeschreibung: Mit der LAPE Collection erreichen Sie eine Aufwertung Ihrer Waschräume. Die LAPE Collection schmeichelt jedem Waschraum-Design und gefällt Frauen und Männern gleichermaßen. LAPE oriental lemon tea Handlotion frischt die Hände auf und gibt ein glattes, geschmeidiges Hautgefühl. Ein kleine Menge reicht aus, die sich leicht verteilen lässt und schnell einzieht. Bei jeder Anwendung hinterlässt die LAPE oriental lemon tea Handlotion ihren erfrischenden Duft im Raum. Der frische Duft verbleibt auf der Haut und macht lange Freude. Ihre Kunden fühlen sich verwöhnt durch das elegante Design, den orientalischen Duft und das angenehme Hautgefühl. Sie werden dieses positive Gefühl mit den Kundenerlebnis in Ihrem Haus verbinden. Die Lotion kann gemeinsam mit der LAPE oriental lemon tea Handseife eingesetzt werden, um Ihr Waschraumangebot abzurunden und Ihre Kunden noch mehr zu erfreuen. Die 300ml LAPE Collection Flasche kann mit Hilfe der Refill-Flasche sauber

Anbieter: hygi
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
PANTHENOL 100 mg Jenapharm Tabletten 100 St - V...
Aktuell
16,98 € *
zzgl. 2,50 € Versand

PANTHENOL 100 mg Jenapharm Tabletten Allgemeine Informationen zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Was ist Panthenol 100mg Jenapharm® und wofür wird es angewendet? Panthenol 100mg Jenapharm® ist einVitaminpräparat. Panthenol 100mg Jenapharm® wird angewendet zur: − unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachen schleimhaut − Behandlung von Pantothensäure Mangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht zu beheben sind,wie z.B. Supplementierung bei chronischen Dialysepatienten und durch Pantothensäure Mangel bedingte Parästhesien und Schmerzen in Zehen und Fußsohlen (BurningfeetSyndrom). Was müssen sie vor der Einnahme von Panthenol 100mg Jenapharm® beachten? Panthenol 100mg Jenapharm® darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dexpanthenol oder einen der sonstigen Bestandteile von Panthenol 100mg Jenapharm® sind. Bei Einnahme von Panthenol 100mg Jenapharm® mit anderen Arzneimitteln: Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker,wennSie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben. Schwangerschaft und Stillzeit Panthenol 100mg Jenapharm® darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung angewendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Wichtige Informationen über bestimmte sonstige Bestandteile von Panthenol 100mg Jenapharm® Dieses Arzneimittel enthält Sucrose. Bitte nehmen Sie Panthenol 100mg Jenapharm® erst nach Rücksprache mit hrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie unter einer Unverträglichkeit gegenüber bestimmten Zuckern leiden. Hinweis für Diabetiker: 1Tablette enthält weniger als 0,03 Broteinheiten (BE) Kohlenhydrate. Wie ist Panthenol 100mg Jenapharm® einzunehmen? Nehmen Sie Panthenol 100mg Jenapharm® immer genau nach der Anweisung in der Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wenden Sie dieses Arzneimittel entsprechend den nachfolgenden Dosierungsempfehlungen an: − Unterstützende Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachenschleimhaut Täglich 3mal 1 Tablette Panthenol 100mg Jenapharm® (entsprechend 300mg Dexpanthenol). − Behandlung von Pantothensäure Mangelzuständen (wie z.B. BurningfeetSyndrom) Täglich 1 Tablette Panthenol 100mg Jenapharm® (entsprechend 100mg Dexpanthenol). Art der Anwendung Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund und Rachen schleimhaut lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen. Bei PantothensäureMangelzuständen nehmen Sie die Tabletten bitte mit aus reichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200ml]), unabhängig von einer Mahlzeit, ein. Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung von Panthenol 100mg Jenapharm® zu stark oder zu schwach ist. Welche Nebenwirkungen sind möglich? Wie alle Arzneimittel kann Panthenol 100mg Jenapharm® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Mögliche Nebenwirkungen Sehr selten können allergische Unverträglichkeitserscheinungen auftreten. Zusammensetzung von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten 1 Tabl. enthält Wirkstoffe 100 mg Dexpanthenol Hilfsstoffe Magnesium stearat Zitronen-Aroma Saccharin natrium Siliciumdioxid, gefällt Gelatine Saccharose Kartoffelstärke Glycerol 85% Talkum Anwendungsgebiete von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Dieses Arzneimittel ist ein Vitaminpräparat. Es wird angewendet zur - unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut. - Behandlung von Pantothensäure-Mangelzuständen, die ernährungsmäßig nicht zu beheben sind, wie z. B. Supplementierung bei chronischen Dialysepatienten und durch Pantothensäure-Mangel bedingte Parästhesien und Schmerzen in Zehen und Fußsohlen (Burning-feet-Syndrom). Dosierung von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Wenden Sie dieses Arzneimittel entsprechend den nachfolgenden Dosierungsempfehlungen an: - Unterstützende Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut Täglich 3-mal 1 Tablette (entsprechend 300 mg Dexpanthenol). - Behandlung von Pantothensäure-Mangelzuständen (wie z. B. Burning-feet-Syndrom) Täglich 1 Tablette (entsprechend 100 mg Dexpanthenol) Dauer der Anwendung Die Dauer der Anwendung richtet sich nach dem Verlauf der Erkrankung. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung zu stark oder zu schwach ist. Überdosierung Bei Einnahme einer größeren Anzahl von Tabletten als empfohlen sind keine besonderen Maßnahmen erforderlich. Wechselwirkungen von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen/anwenden bzw. vor kurzem eingenommen/angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden. Nebenwirkungen von Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Behandelten auftreten müssen. Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt: Sehr häufig mehr als 1 Behandelter von 10 Häufig 1 bis 10 Behandelte von 100 Gelegentlich 1 bis 10 Behandelte von 1.000 Selten 1 bis 10 Behandelte von 10.000 Sehr selten weniger als 1 Behandelter von 10.000 Nicht bekannt Häufigkeit auf Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar Sehr selten können allergische Unverträglichkeitserscheinungen auftreten. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn eine der aufgeführten Nebenwirkungen Sie erheblich beeinträchtigt oder Sie Nebenwirkungen bemerken, die nicht angegeben sind. Gegenanzeigen zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Dieses Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Dexpanthenol oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind. Schwangerschaft und Stillzeit zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat. Das potenzielle Risiko ist nicht ausreichend bekannt. Dieses Arzneimittel darf während der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach sorgfältiger Nutzen/Risikoabwägung angewendet werden, wenn dies unbedingt erforderlich ist. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt für eine angemessene Zufuhr zur Vermeidung eines Pantothensäuremangels die tägliche Aufnahme von Dexpanthenol in Höhe von 6 mg in der Schwangerschaft und 7 mg in der Stillzeit. Anwendung zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Zur unterstützenden Behandlung bei Entzündungen der Mund- und Rachenschleimhaut lassen Sie die Tabletten langsam im Mund zergehen. Bei Pantothensäure-Mangelzuständen nehmen Sie die Tabletten bitte mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise ein Glas Trinkwasser [200 ml]), unabhängig von einer Mahlzeit, ein. Patientenhinweise zu Panthenol 100 mg Jenapharm® Tabletten Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Aufbewahrungsbedingungen Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Sie dürfen das Arzneimittel nach dem angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
CANIGUM Artrin Erg.Futterm.Kautabletten f.Hunde...
Beliebt
27,38 € *
ggf. zzgl. Versand

Diät-Ergänzungsfuttermittel für Hunde Zur Unterstützung des Gelenkstoffwechsels bei Osteoarthritis leckere portionierbare Kauriegel praktische Handhabung mit Weidenrinde, Teufelskralle und GAG´s Wesentliche ernährungsphysiologische Merkmale: Mindestgehalt in der Trockenmasse an Omega-3-Fettsäuren insgesamt 3,3 % und an Eicosapentaensäure (EPA) 0,38 %. Angemessener Vitamin-E-Gehalt. Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenprodukte, Glycerin, Propylenglycol, Fischöl, Glucosamin 6,2 %, Reisstärke, Chondroitinsulfat 4,5 %, Natriumchlorid Analytische Bestandteile: Rohprotein 28,5 %, Rohöle und –fette 10,3 %, Rohfaser 2,7 %, Rohasche 9,1 %, Omega-3-Fettsäuren 4,5 %, DHA 3,8 %, EPA 0,4 % Zusatzstoffe pro 1000 ml: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Mangan als Glycin-Manganchelat, Hydrat 7.500 mg, Zink als Glycin-Zinkchelat, Hydrat 2.870 mg, Vitamin E/all rac-alpha-Tocopherylacetat 800 mg Weidenrindenextrakt 20.000 mg, Teufelskrallenextrakt 12.500 mg Lecithine 58.000 mg, Kieselsäure, gefällt u. getrocknet 38.500 mg, Konservierungs- u. Antioxidationsmittel Fütterungsempfehlung: Zur täglichen Verabreichung. Bei einem Gewicht: bis 10 kg 2 g (½ Portion) von > 10 kg – 20 kg 4 g (1 Portion) von > 20 kg – 30 kg 6 g (1 ½ Portionen) von > 30 kg – 40 kg 8 g (2 Portionen) Ein Riegel kann an den Bruchrillen in sieben Portionen á 4 g aufgeteilt werden.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
DIA TAB Kautabletten f.Hunde/Katzen 330 g
Bestseller
89,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Alfavet Dia Tab für Hund & Katze Diät-Ergänzungsfuttermittel Kautabletten zur Linderung akuter Resorptionsstörungen des Darms bei Hunden und Katzen. Kautabletten mit hervorragender Akzeptanz einzeln verpackt ideal für die Reiseapotheke bei und nach akutem Durchfall hohe Wasserbindungsfähigkeit - sorgt schnell für festeren Kot auch bei Überdosierung keine Verstopfungsgefahr zusätzlich mit pflanzlichen Inhaltsstoffen (Süßholz, Heidelbeeren, Brombeerblätter, Fenchel, Bockshornklee) Dia Tab enthält eine ausgewogene Zusammensetzung natürlicher Bestandteile zur Regulierung gestörter Verdauungsvorgänge. Hoher Elektrolytgehalt, leicht verdauliche Einzelfuttermittel. Enthält Reis und Traubenzucker als leicht verdauliche Einzelfuttermittel. Produktvorteile von Dia Tab Kautabletten für Hunde und Katzen Obst- und Karottentrester sind reich an Propectinen und Pectinen. Sie haben eine starke Quellfähigkeit und ein sehr hohes Wasserbindungsvermögen. So schützen und beruhigen sie die Schleimhaut durch Gelbildung, verbessern die Kotbeschaffenheit und verhindern starken Flüssigkeitsverlust. Darüber hinaus fördern sie das Wachstum erwünschter Keime (präbiotische Wirkung) sowie die Darmmotilität. Bentonit bindet Bakterien, Viren und Giftstoffe. Zusätzlich weist es ebenfalls eine hohe Quellfähigkeit und Wasserbindung auf und schützt vor einer Übersäuerung im Darm. Kieselgur und Kieselsäure binden Flüssigkeit und verbessern so die Kotkonsistenz. Süßholz, Heidelbeeren, Brombeerblätter und Fenchelsaat ergänzen die Nahrung mit wertvollen sekundären Pflanzenstoffen. Bockshornkleesamen regen Appetit und Verdauungstätigkeit an. Zusammensetzung Dia Tab Kautabletten - Alfavet Hund & Katze: Geflügelleber, Obsttrester (Apfel, Zitrone), getrocknet 11,9 %, Traubenzucker, Maisstärke, Reismehl, Eiererzeugnisse, getrocknet, Natriumchlorid, Karottentrester 3 %, Bruchreis, Leinextraktionsschrot, Bierhefe, Süßholz 0,3 %, Heidelbeeren 0,3 %, Fenchelsaat 0,3 %, Brombeerblätter 0,3 %, Bockshornkleesaat 0,3 %, Kaliumchlorid Inhaltsstoffe: Rohprotein 19,9 % Rohfaser 7,2 % Rohöle u. -fette 6 % Rohasche 11 % Natrium 1,33 % Kalium 0,66 % Zusatzstoffe pro kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Eisen als Eisen-(II)-sulfat, Monohydrat 507 mg Technologische Zusatzstoffe: Bentonit 6.100 mg Kieselgur 25.000 mg Kieselsäure, gefällt und getrocknet 30.000 mg Calciumpropionat 1.049 mg Polyethylenglykol 6000 300 mg Fütterungsempfehlung Dia Tab Kautabletten - Alfavet Hund & Katze: Kautablette zur einzelnen Gabe oder zur Verfütterung mit den Mahlzeiten Bei und nach akutem Durchfall Bei einem Gewicht bis 10 kg 2 x täglich 1/2 Kautablette bis 20 kg 2 x täglich 1 Kautablette über 20 kg 3 x täglich 1 Kautablette Während der Gabe von Dia-Tab sollte reichlich Wasser zur beliebigen Aufnahme zur Verfügung gestellt werden. Empfohlene Fütterungsdauer nach tierärztlicher Maßgabe. Sollte nach zwei Tagen keine Besserung eingetreten sein, ist die Tierärztin/ der Tierarzt zu benachrichtigen. Es wird empfohlen, vor der Verfütterung tierärztlichen Rat einzuholen.

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
VITANGO Filmtabletten 60 St
Angebot
21,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Anwendungsgebiet von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) als ein Arzneimittel ist ein traditionelles pflanzliches Arzneimittel aus den Wurzeln der Rosenwurz (Rhodiola rosea).Es wird traditionell angewendet zur vorübergehenden Linderung von Stress-Symptomen wie Müdigkeits- und Schwächegefühl. Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) das ausschließlich auf Grund langjähriger Erfahrung für das Anwendungsgebiet registriert ist. Wirkungsweise von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) verbessert den Energiestoffwechsel, steigert die Leistungsfähigkeit und wirkt stressbedingter Erschöpfung entgegen. Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) pflanzliche Arzneimittel auch noch gut verträglich, macht weder müde noch abhängig, es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten bekannt. Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten 1 Hartkapsel von Vitango Filmtabletten (Packungsgröße: 60 stk) enthält: 200 mg Rosenwurzwurzel Trockenextrakt, (1,5-5:1), Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m) weitere Bestandteile: Cellulose, mikrokristalline; Croscarmellose natrium; Siliciumdioxid, gefällt; Hypromellose; Magnesium stearat (pflanzlich); Methylcellulose; Simeticon; Sorbinsäure; Stearinsäure; Eisen(III)-oxid Gegenanzeigen Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Rosenwurz (Rhodiola rosea) oder einen der sonstigen Bestandteile sind. Dosierung Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau nach der Anweisung ein. Bitte fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind

Anbieter: Bodfeld Apotheke
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot