Angebote zu "Homme" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

4-tlg. Bettwäscheset Leon & Co. 40x60 / 100x135 cm
Highlight
74,99 € *
zzgl. 1,99 € Versand

Mit dem 4-teiligen Bettset von BORNINO HOME ist das Schlafzimmer des Babys komplett und mit viel Komfort ausgestattet. Bettset bestehend aus Nestchen, Himmel, Kopfkissen- und Bettdeckenbezug Bettdeckenbezug (135(L) x 100(B) cm mit Reißverschluss Kopfkissenbezug (40(L) x 60(B) cm mit Hotelverschluss Bettwäsche aus reiner Baumwolle Nestchen aus Baumwolle mit weicher Wattierung Das 4-teilige Bettset von BORNINO HOME garantiert Babys erholsamen Schlummer. Hier kann sich das Kleinste rundum geborgen fühlen. Die Bettwäsche gefällt mit lustigem Löwen- und Nilpferd-Motiv. Das macht schnell gute Laune. Reine, softe Baumwoll-Qualität sorgt für hohen Schlafkomfort. Praktische Reißverschlüsse verhindern, dass das Kind in den Überzug schlüpft. Zudem wird der Wäschewechsel erleichtert. Das Nestchen schützt den Kopf des Babys vor Stößen. Es ist weich wattiert. Unter dem transparenten Himmel fühlt sich das Kind stets behütet und geborgen. Das Baby hat so seinen eigenen, gemütlichen, abgegrenzten und vertrauten Raum. Material Bettwäsche: 100 % Baumwolle Nestchen: 100 % Baumwolle, Füllung: 100 % Polyester Himmel: 100 % Polyester

Anbieter: baby-walz
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Alive AG Wunderland bei Nacht - 50 grosse Erfol...
9,37 € *
ggf. zzgl. Versand

Lonny Kellner kam am 08. März 1930 in Remscheid zur Welt. Nach ihrer Schulausbildung nahm sie Schauspielunterricht und absolvierte ein Gesangsstudium. Sie kam bereits Ende der 40er Jahre zum neu entstandenen Sender NWDR, wo sie Kabarettsendungen, Hörspiele und Schlager aufnehmen konnte. Ihre ersten Hits sang sie gemeinsam mit René Carol, ihre ersten großen Erfolge waren La le lu und Im Hafen von Adano. Ihr größter Erfolg in den deutschen Hitparaden war das Lied Ein kleines Stück vom großen Glück, das es 1955 bis auf Platz 25 schaffte, sowie Vergiß mich nicht mit René Carol (1955 Platz 27) und Bum Budi-Bum mit Peter Frankenfeld (1961 Platz 36). In den 50er Jahren folgten viele Auftritte in Spielfilmen und einige ihren größten Erfolge wie So ein Tag, so wunderschön wie heute und Du, du, du, lass mein kleines Herz in Ruh . Im Jahre 1956 heiratete sie den bekannten Entertainer Peter Frankenfeld, den sie auf einer gemeinsamen Tournee kennengelernt hatte. Nach ihrer Hochzeit standen beide des öfteren gemeinsam vor der Kamera und veröffentlichten auch gemeinsam mehrere Schallplatten. Im eigenen Tonstudio entstanden die erfolgreichen Duette Bum Budi-Bum und Ich bin der Herr im Haus , sowie viele ihrer gemeinsamen Sketche. TRACKS: CD 1: 1. Wunderland bei Nacht 2. Ein kleines Stück vom großen Glück 3. La le lu (mit René Carol) 4. Weck mich nicht, ich träum so schön 5. Du, du, du (Laß mein kleines Herz in Ruh) 6. So ein Tag, so wunderschön wie heute 7. Hei Lili - hei lo 8. Frech musst du sein 9. Immer wenn die Tür aufgeht 10. Der erste Kuß 11. Sag mal, Mutti, warum darf ich das nicht 12. Ich werde nie den Tag vergessen 13. Nur im Duett 14. Diese kleinen Dinge erinnern mich an dich (mit Peter Frankenfeld) 15. Mademoiselle Tip-Tip 16. Liebe, Sommer und Musik 17. Das ist Liebe 18. Bis zum nächsten Mal 19. Ich führ so gern mit dir ins Land der Liebe 20. Der Bäcker backt ein Kuchenherz 21. Am Freitag, den 13. 22. Johnny, wo bist du? 23. Mein Mann ist ein Hampelmann (Mon homme est un guignol) 24. Lieber Peter 25. Mandolinen-Ballade (Als ich im vergangenen Jahr Ciribiribin in Italien war) CD 2: 1. Bum-Budi-Bum, das kann gefährlich sein (mit Peter Frankenfeld) 2. Vergiß mich nicht (mit René Carol) 3. Der Mann, den ich mir wünsche 4. Ich muß immer an dich denken (Angel On My Shoulder) 5. Die Liebe, der Frühling, der Wein 6. Geld und Gold 7. So viel Glück 8. Du bist schön wie Mama (Red Apple Cheeks And Blueberry Eyes) (mit dem Cornel-Trio) 9. Im Hafen von Adano (mit René Carol) 10. Die schönsten Veilchen blühn (mit Klaus Groß & dem Comedien-Quartett) 11. Du kannst ja küssen (mit Peter René Körner & Willy Hofmann) 12. Soviel Schwung (mit Peter René Körner & Willy Hofmann) 13. Das hat ja schon die Großmama erfahren (Bouquet Of Roses) (mit Günther Schnittjer) 14. So aufregend find ich das nicht 15. Mein Herz hat Feiertag 16. Der Südwind, der weht (Gaucho s Abschied) (mit Maria Mucke, Lucie Schulz & Klaus Groß) 17. Sie war zärtlich und treu (mit Maria Mucke, Lucie Schulz & Klaus Groß) 18. Auf meinem ersten Ball 19. Hör ich den Destiny 20. Nur für Verliebte (Faded Roses) (mit Günther Schnittjer) 21. Ich singe eben so, wie mir s gefällt (mit Peter Frankenfeld) 22. Was, du brauchst schon wieder Geld (mit Peter Frankenfeld) 23. Mädel, das Glück vergißt dich nicht (Somebody) (mit Günther Schnittjer) 24. Ich bin der Herr im Haus (Brumm, brumm, brumm) (mit Peter Frankenfeld) 25. Schön war es doch (Hörst du die Herzen schlagen) (mit Günther Schnittjer & Comedien-Quartett)

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Ivanceanu, V: Zerokoerper
52,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das altmodische Menschengeschlecht feiert berauscht seinen Untergang: Die Digitalkultur überrollt das degenerierte Subjekt in seiner Agonie. Der Körper, über Jahrtausende hinweg Heimat und Gefängnis des unverbesserlichen Individuums, löst sich mit Hilfe radikaler Technologien in staatenlose Fragmente auf. L’homme machine, corpus electronicum setzt sich in Einklang mit seinem genetischen Bildhauer: Er gefällt sich als Neuschöpfung aus Strom, virtueller Mimesis und Silizium. Vernetzte Unsterblichkeit, rasende Metamorphosen, der siebte Himmel der Prothetik und die Allmacht der Algorithmen bestimmen die künftige Selbst-Inszenierung des abgeschafften Menschen. Der unterkühlte Datenkörper verewigt sich im sozio-metaphysischen Eis. Oder flammt doch in der zivilisationsgeschichtlichen Eiszeit ein auratischer Leib, der biomorphe ZeroKörper?

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot