Angebote zu "Brother" (3 Treffer)

Nick Moss & The Flip Tops - Privileged
17,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(2009 ´Blue Bella´) (61:33/11) ´Privileged´ markiert einen Richtungswechsel in Nicks Musik. Zu Recht bemerkt er, dass er über Led Zeppelin, Cream, Free und die Allman Brothers zum Blues gekommen ist, und zwar bevor er die Chance bekam, mit Musikern wie Jimmy Dawkins oder Jimmy Rogers zu arbeiten. Nun wurde Nick nicht über Nacht zum Bluesrocker - doch sein Blues strahlt mehr Energie aus und bezieht sich nicht länger ausschließlich auf die Musik der ´Väter´. Nick klingt gelöster und kraftvoller, sowohl als Sänger als auch als Gitarrist. Mir gefällt´s. Es passt. Deshalb: sehr zu empfehlen

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 19.02.2019
Zum Angebot
BABY born Boutique Fashion Shop
179,00 €
Reduziert
129,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein kompletter Klamottenladen mit modischen Outfits, tollem Fashion-Zubehör und Ladenausstattung wie Kasse mit Sound-Effekt. Willkommen im BABY born® Boutique Fashion Shop. Der geräumige Laden ist prall gefüllt mit modischen Outfits und tolles Fashion-Zubehör. Das umfangreiche Warensortiment besteht aus 4 Kleidern, 3 Shirts, 2 Hosen und 2 Röcken. BABY born® kann sich gar nicht entscheiden, was sie zuerst mit in die Umkleidekabine nehmen soll, um sich gleich im Spiegel zu bewundern. Das Outfit an einer der beiden Schaufensterpuppen gefällt der Sister besonders gut. Passend dazu gibt es noch eine Auswahl an 4 Paar Schuhen. Zu einem kompletten Outfit gehört noch eine der 4 Sonnenbrillen, eine der 4 Taschen und natürlich Schmuck, das weiß der Shop Manager Brother ganz genau. Da gibt es eine Auswahl aus 4 Armbändern und 2 Haarbändern mit austauschbaren Pins. - Das Ganze muss selbstverständlich gut präsentiert werden, auf den 4 Kleiderbügeln an den beiden Kleiderstanden, in den Regalen und auf den 3 Aufstellern. - Diese Kombination sieht toll aus! Auswahl getroffen? Dann am Counter bezahlen und in eine der 4 Einkaufstaschen packe lassen. Bezahlt werden kann mit Bargeld oder Karte. Die Kasse mit Scanner, Taschenrechner und Soundeffekten ist für alles ausgerüstet. - Nach der Shoppingtour kann der Laden zusammengeklappt und platzsparend verstaut werden. - Hochwertiges Zubehör für die BABY born® Markenspielpuppe - Für erweitertes, abwechslungsreiches und lang anhaltendes Spielvergnügen - BABY born® Boutique Fashion Shop mit kompletter Ladenausstattung und Kasse mit Sound-Effekten. Zusammenklappbar.

Anbieter: Galeria Kaufhof
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Billy Lee Riley - Billy Lee Riley Rocks (CD)
16,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD Digipac mit 40-seitigem Booklet, 35 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 79 Minuten. Fragen zu Billy Lee Riley F: Enthält die CD Aufnahmen von den Original-Mastern? A: Ja, die Original-Master wurden verwendet, außer bei den Darron Lee-Aufnahmen und den beiden Tracks von der ´Harmonica & The Blues´ LP, die Billy Lee Riley für das ´Crown´ Label gemacht hat. Diese vierTracks wurden von den original Singles genommen, da keine Master verfügbar sind. F: Ich habe gehört, dass Billy Riley unter mehreren Pseudonymen aufgenommen hat. Ist das wahr? A: Ja, Billy Lee Riley hat unter verschiedenen Pseudonymen wie Darron Lee, The Spitfires (zusammen mit Roland Janes), The Megatons, Skip Wiley, Lightnin´ Leon und Good Jelly Bess aufgenommen! Einige der Aliasse sind auf der Zusammenstellung ´Rocks´ enthalten. F: Stimmt es, dass Billy Lee Riley zusammen mit Sonny Burgess die ´´Sun´´ 45 ´´Itchy´´ s/w ´´Thunderbird´´ aufgenommen hat? A: Ja, beide Tracks wurden am 22. Juli 1958 aufgenommen und die Platte´Sun 304´ wurde unter dem Namen von Sonny Burgess veröffentlicht. F: Mit welchen Künstlern hat Billy Lee Riley als Session-Musiker zusammengearbeitet? A: Billy Lee Riley arbeitete als Session-Musiker für Künstler wie Jerry Lee Lewis, Jack Earls, Charlie Rich, Johnny Cash, Ray Smith, Rick Nelson, Jimmy Bryant, The Everly Brothers, Herb Alpert, Sammy Davis Jr., The Beach Boys, Pearl Bailey... um nur einige zu nennen...... Er war ein Multi-Instrumentalist, der Gitarre, Bass und Mundharmonika spielte. F: Gibt es noch andere CDs in der ´Rocks´ Serie, die ihr empfehlen würdet, wenn mir die Billy Lee Riley gefällt? A: Auf jeden Fall! Wir empfehlen, Jack Scott (BCD15841), Bob Luman (BCD16985), Jerry Lee Lewis (BCD16396), Narvel Felts (BCD17594), Gene Vincent (BCD17134), Eddie Cochran (BCD17136) und Johnny Burnette (BCD16992) zu überprüfen. • Ein weiterer Meilenstein in unserer ständig erweiterten ROCKS! CD-Serie! • ROCKS! enthält die rockigsten Aufnahmen von Billy Lee Riley, einem Musiker, der es verdient hätte, in die allererste Garde des Rock ’n’ Roll aufzusteigen! • Neben seinen besten zwischen 1956 und 1959 für SUN Records aufgenommenen Rockern enthält ‚Billy Lee Riley ROCKS!’ Aufnahmen für andere Labels. • Weitere Stationen waren Phillips Int’l, Brunswick, Checker (als The Megatons), Jaro (als The Spitfires – mit Roland Janes), Mojo, Myrl (als Darron Lee), Crown, Home Of The Blues, Enterprise, Rita und Hightone aus den Jahren ’59 bis ’92. • Linernotes von Bill Dahl. • Edles Digipac und umfangreiches Booklet. Billy Lee Riley wurde am 5. Oktober 1933 in Pocahontas, Arkansas, geboren. 1955 machte er erste Aufnahmen in Memphis und landete schon bald bei Sam Phillips und dessen SUN-Studio und –Label. 1956 erschien Trouble Bound mit Rock With Me Baby als Rückseite. Sein erster Hit kam 1957 mit Flyin´ Saucers Rock and Roll, einer Nummer, die zu einem der bekanntesten Rockabilly-Songs überhaupt werden sollte. Da Phillips seine gesamte Energie den Karrieren seiner etablierten Künstler wie Jerry Lee Lewis widmete, verliess Riley SUN Records 1960 und gründete zusammen mit Gitarrist Roland Janes ein eigenes Label, Rita Records. Zwei Jahre später zog er an die Westküste und nahm Jobs als Sessionsmusiker u.a. für die Beach Boys, Sammy Davis Jr. oder Herb Alpert an. 1965 schnitt Mercury ein Konzert Rileys im berühmten ‚Whiskey a Go Go’ in L.A. mit und veröffentlichte die Aufnahmen als LP. Wenige Jahre später kehrte Riley der Musikindustrie den Rücken und ging zurück nach Arkansas, wo er ein Baugeschäft aufbaute. Im Zuge des Rock ’n’ Roll-Revivals Ende der 70er Jahre nahmen Link Wray & Robert Gordon Red Hot und Flyin´ Saucers Rock and Roll auf; schließlich betrat Billy Lee Riley für eine Show 1979 in Memphis die Bühne und entschied sich dann, wieder in Vollzeit als Musiker zu arbeiten. 1992 wurde er von einem seiner größten Fans, Bob Dylan, neu entdeckt. Er trat nach wie vor mit seiner Mischung aus Rock ’n’ Roll, Blues und Country auf, veröffentlichte Platten wie z.B. das 1992 für einen Grammy nominierte ‚Hot Damn!’ für Capricorn. Von einem Sturz 2005 hat er sich nicht vollkommen erholt, spielte jedoch weiterhin bis kurz vor seinem Tod am 2. August 2009 live. Billy Lee Riley war ein vielseitig talentierter Musiker, Gitarrist und Harmonicaspieler. Wir konzentrieren uns mit dieser ROCKS!-Ausgabe auf seine großartigen Rocker, nicht nur aus den Anfangstagen seiner mehr als 50-jährigen Karriere.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 16.08.2019
Zum Angebot